Unsere Referenzen

Kompetenz weltweit

Bei uns trifft Ingenieurs-Knowhow auf Dienstleistung: Wir arbeiten in einem Team mit langjähriger Erfahrung und denken mittelständisch-unternehmerisch. Wir führen alle Komponenten von Beratung, Analyse und Genehmigung bis hin zu Planung, Installation, Betriebsführung und Service reibungslos zusammen. In unserer bisherigen Unternehmensgeschichte konnten wir bereits Solaranlagen in der Größenordnung von rund einem Gigawatt Leistung entwickeln und bauen. Die folgenden Referenzprojekte zeigen eine Auswahl der von uns gebauten Solarparks.

Diesen

Frankreich

Kell am See

Deuschland

Terril Wendel

Frankreich

Raststatt

Deutschland

Delfzijl

Niederlande

Lerchenborg

Dänemark

Upper Wick

England

Plütscheid

Deutschland

Blechhammer

Deutschland

Haselberg

Deutschland

Haupersweiler

Deutschland

Sinsheim

Deutschland

Mellin

Deutschland

Velsen

Deutschland

Nordband

Deutschland

Dechen

Deutschland

Brönnchesthal

Deutschland

Wellesweiler

Deutschland

Klüsserath

Deutschland

Lohberg

Deutschland

Quellenbusch

Deutschland

Diesen

Frankreich

Diesen


Frankreich

Bebaute Fläche

20 ha

Bauzeit

5 Monate

Leistung

17 MWp

CO2-Einsparung

mindestens 8.500 t/p.a.

Kell am See

Deutschland

Kell am See


Deutschland

Bebaute Fläche

14,5 ha

Bauzeit

4 Monate

Leistung

15 MWp

CO2-Einsparung

mindestens 7.500 t/p.a.

Terril Wendel

Frankreich

Terril Wendel


Frankreich

Bebaute Fläche

23,7 ha

Bauzeit

9 Monate

Leistung

17 MWp

CO2-Einsparung

mindestens 8.500 t/p.a.

Raststatt

Deutschland

Rastatt


Deutschland

Bebaute Fläche

1,6 ha

Bauzeit

1 Monat

Leistung

2,47 MWp

CO2-Einsparung

mindestens 1.240 t/p.a.

Delfzijl

Niederlande

Delfzijl


Niederlande

Bebaute Fläche

30 ha

Bauzeit

6 Monate

Leistung

30,8 MWp

CO2-Einsparung

mindestens 15.400 t/p.a.

Lerchenborg

Dänemark

Lerchenborg


Dänemark

Bebaute Fläche

80 ha

Bauzeit

9 Monate

Leistung

61 MWp

CO2-Einsparung

mindestens 30.500 t/p.a.

Upper Wick

England

Upper Wick


England

Bebaute Fläche

10,5 ha

Bauzeit

3 Monate

Leistung

5 MWp

CO2-Einsparung

mindestens 2.500 t/p.a.

Plütscheid

Deutschland

Plütscheid


Deutschland

Bebaute Fläche

15 ha

Bauzeit

4 Monate

Leistung

10 MWp

CO2-Einsparung

mindestens 5.000 t/p. a.

Blechhammer

Deutschland

Blechhammer


Deutschland

Bebaute Fläche

3 ha

Bauzeit

4 Monate

Leistung

2 MWp

CO2-Einsparung

mindestens 1.000 t/p. a.

Haselberg

Deutschland

Haselberg


Deutschland

Bebaute Fläche

7,5 ha

Bauzeit

4 Monate

Leistung

4,5 MWp

CO2-Einsparung

mindestens 2.250 t/p. a.

Haupersweiler

Deutschland

Haupersweiler


Deutschland

Bebaute Fläche

5,5 ha

Bauzeit

4 Monate

Leistung

4,5 MWp

CO2-Einsparung

mindestens 2.250 t/p. a.

Sinsheim

Deutschland

Sinsheim


Deutschland

Bebaute Fläche

3,5 ha

Bauzeit

4 Monate

Leistung

2,4 MWp

CO2-Einsparung

mindestens 1.200 t/p. a.

Mellin

Deutschland

Mellin


Deutschland

Bebaute Fläche

19,5 ha

Bauzeit

3 Monate

Leistung

8,8 MWp

CO2-Einsparung

mindestens 4.400 t/p. a.

Velsen

Deutschland

Velsen


Deutschland

Bebaute Fläche

2,9 ha

Bauzeit

2 Monate

Leistung

1,2 MWp

CO2-Einsparung

mindestens 600 t/p. a.

Nordband

Deutschland

Nordband


Deutschland

Bebaute Fläche

6,5 ha

Bauzeit

4 Monate

Leistung

4 MWp

CO2-Einsparung

mindestens 2.000 t/p. a.

Dechen

Deutschland

Dechen


Deutschland

Bebaute Fläche

4,8 ha

Bauzeit

3 Monate

Leistung

1,5 MWp

CO2-Einsparung

mindestens 750 t/p. a.

Brönnchesthal

Deutschland

Brönnchesthal


Deutschland

Bebaute Fläche

15 ha

Bauzeit

5 Monate

Leistung

7,8 MWp

CO2-Einsparung

mindestens 3.900 t/p. a.

Wellesweiler

Deutschland

Wellesweiler


Deutschland

Bebaute Fläche

2,1 ha

Bauzeit

3 Monate

Leistung

1,7 MWp

CO2-Einsparung

mindestens 850 t/p. a.

Klüsserath

Deutschland

Klüsserath


Deutschland

Bebaute Fläche

8,4 ha

Bauzeit

4 Monate

Leistung

5,1 MWp

CO2-Einsparung

mindestens 2.550 t/p. a.

Lohberg

Deutschland

Lohberg


Deutschland

Bebaute Fläche

1,1 ha

Bauzeit

3 Monate

Leistung

1,8 MWp

CO2-Einsparung

mindestens 900 t/p. a.

Quellenbusch

Deutschland

Quellenbusch


Deutschland

Bebaute Fläche

1 ha

Bauzeit

2 Monate

Leistung

0,8 MWp

CO2-Einsparung

mindestens 400 t/p. a.

Bei der Berechnung der CO2-Ersparnis ist der WIRCON GmbH Nachvollziehbarkeit und Transparenz wichtig. Den Berechnungen liegt eine CO2-Vermeidung von 500g pro kWh zu Grunde. Generell kann die CO2-Einsparung je nach Stromzusammensetzung geringer oder höher sein.

Solar- und Windenergie sind in der Erzeugung CO2-arm, insbesondere Braun- und Steinkohle haben einen hohen CO2-Ausstoß. Gas wiederum hat ebenfalls eine andere CO2-Bilanz. In Deutschland und anderen europäischen Ländern gibt es einen Strommix, der sich aus verschiedenen Energieträgern mit unterschiedlicher Gewichtung zusammensetzt. Mit der Einspeisung erneuerbarer Energien wie Wind- und Solarstrom sinkt die CO2-Belastung durch eine verbrauchte Kilowattstunde.

Orientiert man sich an dem Leitfaden „Aktuelle Fakten zur Photovoltaik in Deutschland“ wird eine Vermeidung von ca. 690 g CO2/kWh für Photovoltaik-Strom (Seite 50) angenommen. Für die Berechnung mit 500g CO2 pro kWh wurde bewusst ein niedriger Wert angesetzt. Die CO2-Ersparnis ist demnach vermutlich höher.

Wie wird die CO2-Ersparnis eines Solarparks von der WIRCON GmbH berechnet?

Kontakt